Inspektion mit Erfolg

Rotek Endoskop Kamera Indu

Was andere Hersteller können, kann die Marke Rotek schon lange! Seit Jahren ist Rotek auf technische Instrumente spezialisiert und ermöglicht den Kunden eine einfache Lösung beim Inspizieren. Die Rotek Endoskop Kamera Indu im Test und Vergleich!

 

Teilen
Testergebnis
1,5
Note
gut
Rotek Endoskop Kamera Indu
5 m

5,5 mm

mit Monitor

1920×1080

3-500 cm

mit Wasserschutz

ab 59,99 EUR
(inkl. MwSt. + Versand)

auf Amazon.de

Testergebnis

Letzte Aktualisierung der Preise am: 06.01.2020

HD IPS Bildschirm

Neues Upgrade für 3,0 Zoll IPS Hartbildschirm, 3,0 Megapixel HD Kamerasensor mit einer Auflösung von 2.048×1.536 Pixel Photo und 1.920×1.080 Pixel Videoauflösung.

Hochwertige Kamera Sonde

Metallsonde mit 5,5 mm Durchmesser und wasserdichter Schutzart IP67, 6 einstellbare LED leuchten, 3-500 cm Fokussierbereich, halbstarre Schlangenkameraröhre, einfacher Zugang zu spalten und unterschiedliche Formgebung.

Leistungsstarker Akku

Eingebauter Akku mit 1.800 mAh, USB-Aufladung (im Lieferumfang enthalten), super Akkulaufzeit und Dauerbetrieb für 4 stunden (nicht entfernbar). Der Körper ist leicht und belastet das Handgelenk nicht lange.

Benutzerfreundliche Bedienung

Einfache Bedienung: Ergonomisch geformter, strukturierter griff für einfachen griff. Der schlauch ist abnehmbar, sodass er leicht verstaut werden kann. Eine tragbare Werkzeugbox für unterwegs.

Endoskopanwendung

Digitale Inspektionskamera für die Inspektion von Klimaanlagen, Rohrleitungsinspektion, Autoreparatur, Wanderkennung. Untersuchen Sie sämtliche schwer zugängliche Bereiche.

 

    Vorteile

  • 5,5 mm Kameradurchmesser
  • auch für Rohrinspektion geeignet
 

    Nachteile

  • Bedienung und Steuerung

 

Testergebnis – Inspizieren im Detail mit Rotek

Ideal geeignet für Kfz-Mechaniker und Co. die gerne günstig und einfach inspizieren. Aufgrund der sehr schmalen Kamera mit nur 5,5 mm Durchmesser können selbst sehr schwer zugängliche Bereiche untersucht werden. Sogar ein Motorzylinder ist kein Hindernis, denn der Eingang des Zylinders fängt erst bei 8 mm Durchmesser an.

Dank den fünf Metern Kabellänge können ebenfalls Rohre untersucht werden. Im Großen und Ganzen bietet die Endoskop-Kamera von Rotek eine ideale Einstiegsmöglichkeit, wird aber gleichzeitig auch Profis zufrieden stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.